Über Gasser

Ihre Beraterin bei Scheidungen und Erbschaft

Die Spezialisierung in der Familienberatung in Zürich und im Aargau ist die Scheidungsberatung und Scheidungsmediation, die  Erbschaftsberatung oder Mediation und die Wirtschafts- und Rechtsberatung, um Sie umfassend zu beraten und zu unterstützen.

Aus langjähriger Erfahrung und umfangreicher Ausbildung zeigt sich, dass bei Trennungen, Scheidungen oder Erbschaften und Vermögensteilungen eine aussergerichtliche und für die Erben oder Paare gütliche und faire Lösung und Einigung menschlich und wirtschaftlich sinnvoller und besser ist, als lange und kostenaufwendige Gerichtsprozesse mit ungewissem Ausgang.

Die Beratung dient auch dazu, Sicherheit und Klarheit für sich persönlich oder in der Beziehung, in der Familie oder in Erbengemeinschaften zu bringen.


Beatrice Gasser - Gasser Consulting AG - ZürichInhaberin und Ihre persönliche Ansprechperson, Beraterin:
Beatrice I. Gasser


Ausbildung

  • Familienmediation und Familienrecht an der Fachhochschule Nordwestschweiz mit einem juristischen Teil im Familien-und Scheidungsrecht und einem Teil Fachwissen und Erkenntnisse aus der Konfliktforschung, aus der Scheidungsforschung, der Sozialpsychologie und aus der Entwicklungspsychologie. Laufende Weiterbildung im Scheidungsrecht und Erbrecht.
     
  • Mediation in Wirtschaft, Arbeit, Umwelt und Verwaltung an der Universität St. Gallen, Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis und an der Fachhochschule Nordwestschweiz.
     
  • MAS BLaw Master im Wirtschaftsrecht an der universitären Fachhochschule Supsi, dipl. Betr.- Ökonomin, Immobilientreuhänderin, Zertifikat im Steuerrecht und in der Nachfolgeregelung, Weiterbildung im Handwerk und Organisation der Anwältinnen und Anwälte ZAV/EIZ.
     
  • Coaching an der IAB, Negotiation an der Univ. Fachhochschule Supsi, Zertifikat im NLP und in der praktischen Psychologie.

Termine

Auf Anfrage können Termine flexibel auch über Mittag, am Abend oder an Wochenenden festgelegt werden. Vereinbarte Termine können nur 2 Tage im Voraus abgesagt oder verschoben werden, andernfalls wird die eingeplante Zeit verrechnet. Auf Wunsch und separater Vereinbarung kann der Termin am Standort des Kunden wahrgenommen werden. Beratungen, Coaching und Mediationen können bei Bedarf per Skype oder Telefon abgehalten werden.


Honorar

Die Höhe des Stunden- oder Tagesansatzes wird individuell vereinbart. Das Stundenhonorar hängt vom Fall und von der Komplexität der Beratungs- und Unterstützungstätigkeit ab (ab CHF 200.00). Verträge, Vereinbarungen, Protokolle, Bearbeitung, Telefone, Kopien werden nach Aufwand verrechnet. Pauschale Vereinbarungen sind nach Absprache möglich. Sämtliche Aussagen und Unterlagen werden vertraulich und diskret behandelt. Leistungen sind mehrwertsteuerpflichtig. Allfällige Drittkosten, Anwaltskosten, Reisezeiten und -kosten werden vorgängig separat abgesprochen und verhandelt.